Freitag

 

Thank God it´s Friday

 Freitag wird in der ROFA abgerockt zum härtesten Partysound der Stadt. Nu Metal, Alternative, Core und Punkrock!

Club 1: Thank God it´s Friday
Club 2 : Wave & Dark Electro (oder Specials nach Ankündigung)

pay 1 drink 2
Augsburgs härtester Partysound!!

INFO
Einlass: 22h


04. MAI

Thank God it´s Friday + Parkway Drive Release Party ✘

Epitaph Records freuen sich, heute das Release des sechsten Studioalbums der australischen Metal-Band PARKWAY DRIVE ankündigen zu dürfen. “Reverence” kommt am 4. Mai auf den Markt und ist das bis dato soundtechnisch experimentierfreudigste und emotional intensivste Album des aus Byron Bay stammenden Quintetts.

“Reverence ist das ehrlichste und persönlichste Album, das wir je gemacht haben”, sagt Parkway-Drive-Frontmann Winston McCall. “Es wurde aus Schmerz, Aufopferung und Überzeugung heraus geboren, mit dem ultimativen Ziel, nicht nur das wachsen zu lassen, wofür Parkway Drive musikalisch steht, sondern auch das, was uns als Menschen ausmacht. Danke fürs Zuhören!”

Der heutige Tag markiert auch die Premiere von “The Void”, einer von vielen herzzerreißenden Hymnen, die auf “Reverence” zu finden sind. Das Video, dem es gelingt, die rasende Energie von “The Void” vollkommen einzufangen, entstand unter der Regie von Allan Hardy. Der Track besteht aus prügelnden Rhythmen, wilden Vocals und extrem ansteckenden Melodien.

Produziert vom langjährigen Parkway-Drive-Tontechniker George Hadjichristou, stellt „Reverence“ den Nachfolger zu „IRE“ von 2015 dar – Parkway Drives bisher erfolgreichstes Album und gleichzeitig ein Meilenstein in der Festigung ihrer rasant wachsenden weltweiten Fangemeinde. „Reverence“ bringt nicht nur eine Erweiterung von Parkway Drives musikalischem Spektrum mit sich sondern auch einige ihrer bisher vernichtendsten Songs.


27. APRIL – !JAM / Club2


Samstagsprogramm siehe Special Events